Hilfe für gestresste Tiere

Hilfe für gestresste Tiere? Ja, auch Tiere haben Stress. Und der ist häufig die Ursache für Verhaltensstörungen und Krankheiten. Wie bei uns. Was du dagegen tun kannst und wie du erreichst, dass es gar nicht erst so weit kommt, erfährst du hier.

Die Möwe? Ist einfach nur vom Wetter genervt. Spätherbst, Wind, Kälte, kaum noch Touristen am Strand, niemand da, dem man Eis klauen kann…

Hilfe für gestresste Tiere - Kamille

Angebot

Stress erkennen

Um auf Stress bei Tieren reagieren zu können, muss man ihn erst mal erkennen. Danach ist es oft ganz leicht, ein paar Dinge zu verändern und den Stresslevel zu senken. Damit ist der erste Schritt getan und manchmal reicht das schon.

Verhalten deuten

Hier leistet die Fünf Elemente Lehre gute Dienste. Die fünf Elemente sind Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Jedem Element sind nicht nur bestimmte Organe und Meridiane zugeordnet, sondern auch Charakterzüge. Ein Tier, das zum Element Erde gehört, verhält sich anders als ein Feuer-Tier oder ein Metall-Tier. Wer das weiß, kann entspannter mit seinem Tier und seinen Eigenheiten umgehen.

Aromatherapie

Die Aromatherapie, die ich anbiete, ist ein komplettes Wellness- und Gesundheits-System für Tiere. Sie verbindet die Anwendung von ätherischen Ölen, fetten Pflanzenölen und Hydrolaten mit der Tierpsychologie, der Fünf-Elemente-Lehre, der Stressreduktion und der Zoopharmakognosie (Selbstmedikation der Tiere), um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Tiere zu stärken.

Was wir noch bieten

  • Leseempfehlungen – Lesenswerte Bücher zu all meinen Themen
  • Produkt-Tipps – Produkte, die Abläufe einfacher machen und dadurch Hilfe für gestresste Tiere bieten.
  • Zoltans Blog – über alles, was ihm so einfällt…
  • Übersetzungen – das Buch „Aromatherapie für Tiere“ von Nayana Morag ist kurz davor, den deutschen Markt zu erobern
  • Fotos – Landschafts- und Naturfotos

Über uns

Steffi

Tierheilpraktikerin, Aromatherapeutin für Tiere, Coach für Mentale Aromatherapie bei Hunden (in Ausbildung…), Aromapraktikerin (für Menschen), Pferdeosteopathin, außerdem ausgebildet in Akupunkt-Massage nach Penzel an Pferd und Hund, Übersetzerin, Leseratte, Ausbildungssammlerin, total überzeugt von ätherischen Ölen, Hydrolaten und der Fähigkeit von Tieren, zu entscheiden, was gut für sie ist

Zoltan

Marketing-Chef, Zypriotischer Husky, Blogger. Geboren im Sommer 2015, Liebt Sonne, Regen, Schnee, Wind, Strand, Dünen und Meer, das Leben an sich, Kuscheln, Essen, Gemütlichkeit, Mitkommen, Dabeisein, Hunde, Menschen, Pferde… Hat eigene Ideen, eine eigene Meinung, die er auch äußert, macht trotzdem gern alles richtig, manchmal aber sehr kreativ und nach seinen eigenen Vorstellungen,..

Henry

Marketing-Azubi. Rumänischer Straßenmix. Geboren im Sommer 2019. Liebt Futter, Futter und Futter und isst auch brav alles, was im Napf landet – und was er sonst noch so findet. Regen stört ihn nicht, Wind auch nicht. Kuscheln ist toll, Krokodil spielen auch. Und Papier schreddern. Bellt und knurrt, damit niemand auf die Idee kommt, er könnte eigentlich noch ein anlehnungs- und schutzbedürftiger Welpe oder Junghund sein.

Neueste Blogbeiträge

Andere Hunde kennenlernen

Darf der Hund andere Hunde kennenlernen? Da gehen die Meinungen ja durchaus auseinander. Wir sind auf Römö am Lakolk-Strand – ein langer, breiter Sandstrand vor…
Weiterlesen
Henry

Henry

Habe ich euch eigentlich schon von Henry erzählt? Das ist mein Azubi! Er ist ein Rumänischer Straßenmix, sagt meine – nein, unsere – AdopTante. Er…
Weiterlesen
Schafe

Schafe

Heute haben wir Schafe gesehen, Auf einem Deich. In der Nähe von Nordstrandischmoor. Das ist eine Hallig. Aber der Reihe nach. Gestern haben wir den…
Weiterlesen
Beute!!!

Beute!!!

Leute, heute habe ich Beute gemacht – so genial! So etwas Großes hatte ich noch nie! Und was machen meine Menschen? Nehmen es mir weg!…
Weiterlesen