Zoltans Blog

Strand und Spidsbjerg

Strand und Spidsbjerg

Strand und Spidsbjerg. Der JungMensch liebt ja die „Bergtouren“, während die AdopTante nicht genug vom Strand bekommen kann. Also waren wir morgens am Strand, wie jeden Tag.

Es ist immer der gleiche Strand, aber er sieht nie gleich aus. Mal ist er richtig trocken und breit, mal ist überall Wasser und man hat kaum Platz zum Laufen. Mal scheint die Sonne, mal ist es diesig, mal ziehen Unwetter auf und auch wieder ab. Aber immer wird etwas angespült und immer ist es irgendwie spannend.

Strand und Spidsbjerg - Auster am Strand

Heute haben wir am Strand eine Auster gefunden. Und lustige, kleine Wellen.

Strand und Spidsbjerg - kleine Wellen

Nachmittags waren wir auf dem Spidsbjerg. Das ist ein schönes Ausreitgelände mit vielen kleinen Wegen. Wir haben mehrere Gruppen mit Reitern auf Islandpferden gesehen.

Pferde am Spidsbjerg
Strand und Spidsbjerg - Hügelkette

Ich mag diese Hügelkette und die kleinen, sandigen Wege. Und ich liebe es, oben auf den Hügeln zu stehen – aber dann will ich auch gleich wieder runter.

Gipfel!

Nachdem nun heute Strand und Spidsbjerg auf dem Programm standen, planen meine Menschen für morgen wohl Strand und Stagebjerg, glaube ich. Hoffentlich kommt die Sonne mal wieder raus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.