Zoltans Blog

Beute!!!

Beute!!!

Leute, heute habe ich Beute gemacht – so genial! So etwas Großes hatte ich noch nie! Und was machen meine Menschen? Nehmen es mir weg! Könnt Ihr Euch das vorstellen?

Wir gingen ganz normal am Strand lang, Der JungMensch war mit dabei. Er fährt morgen schon wieder nach Hause, weil er zu einer Party möchte – was immer das sein mag. Und er war noch gar nicht oft am Strand, also ist er heute mitgekommen. Ich bin mit ihm an der Leine gegangen, ein paar Meter vom Spülsaum entfernt.

Und dann sah ich sie, die tote Möwe, direkt am Spülsaum. Beute!!! Ich bin hingelaufen und haben sie geschnappt – so schnell konnten meine Menschen gar nicht gucken! Aber als ich sie im Maul hatte, haben sie sie mir wieder weggenommen! So eine Gemeinheit. Dabei hatte ich mich so gefreut, dass ich auch mal was zu essen besorgt hatte… Und diese Möwe hätte für uns alle gereicht.

Aber das war noch nicht alles. Kurze Zeit später bin ich mit dem Rolli umgekippt! Der JungMensch wollte auf so eine Art Sandbank und um da hin zu kommen, mussten wir durch das Wasser, das da auf dem Strand war. Ich bin in das Wasser reingegangen, wollte dann aber lieber zurück gehen. Die AdopTante kam nämlich auch nicht mit, also war das vielleicht gar nicht so gut, was der JungMensch da vorhatte. Er hat gar nicht gemerkt, dass ich nicht mitging, hat ein bisschen an der Leine gezogen, ich stand wohl auch ein bisschen doof, jedenfalls bin ich dann umgefallen und nass geworden! Stellt Euch das mal vor! Ich – nass!!! Jedenfalls ein bisschen, so tief war das Wasser ja nicht. Aber die AdopTante meinte, dass ich nun mit dem JungMenschen ins Haus gehen sollte, weil es so zu kalt war.

Sie hat dann noch ein paar Fotos von diesen kleinen, schnellen Vögeln gemacht und ist dann auch bald gekommen. Als ob man vom Fotos machen satt würde…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.