Motivation - wer ist schuld?Zoltan - Leben mit Hund

Kleiner Husky sucht Familie

zoltan1Nach dem Abendessen war ich noch ein wenig bei Facebook unterwegs. Dabei bin ich über ein Video gestolpert. Ein sieben Monate alter Husky, am Rücken rasiert, mit Windel, interessiert sich für eine Katze und „geht“ auf drei Beinen in ihre Richtung – es sieht schlimm aus, aber für ihn ist die Katze viel spannender als seine Bewegungseinschränkungen. Was für ein beeindruckender, kleiner Kerl!

Und nun habe ich diesen jungen Hund angefragt. Er war schwer verletzt und kann ein Hinterbein noch nicht wieder bewegen. Die Ansprechpartnerin meint, man könnte das wieder hinbekommen, es wäre aber kostenintensiv. Gut, Geld habe ich nicht, aber ich bin THP und Pferdeosteo und APM-Therapeutin. Vielleicht ist das ja mein Hund. Zoltan heißt er und ist noch in Zypern.

Ich habe etwas durcheinander, aber offen und ehrlich geschrieben, dass ich ihn vielleicht nehmen würde, wenn ich ihm selbst helfen kann. Außerdem habe ich tausend Fragen gestellt. Mal sehen, was nun passiert. Die Ansprechpartnerin für Zoltan heißt Claudia. Und meldet sich nicht, obwohl ich sie schon vor 20 Minuten angemailt habe! Nein, ich bin nicht ungeduldig, aber ich bin soooo gespannt, was sie meint.

zoltan5zoltan4zoltan3zoltan2zoltan6

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.