Zoltan - Leben mit Hund

Wir fliegen nach Zypern!

Veröffentlicht am

Und nun habe ich Urlaub gebucht – wir fliegen nach Zypern, für fünf Tage. Wir haben ein Zimmer im Hotel Roman Boutique in Paphos. Hin fliegen wir mit Austrian über Wien nach Larnaca, zurück mit Lufthansa über München. Jacqueline  (unser Kontakt in Zypern) und Claudia wissen Bescheid. Ich habe angeboten, dass wir auch andere Hunde mitbringen, wenn […]

Zoltan - Leben mit Hund

Shoppen für Zoltan

Veröffentlicht am

Vorhin wollte Benny zu Fressnapf und ausgiebig shoppen für Zoltan. Wir hatten ja schon alle möglichen Dinge bei Amazon angesehen . Benny hat einen Wunschzettel für Zoltan eingerichtet und den haben wir beide fleißig befüllt. Ich kaufe ja auch ausgesprochen gern im Internet, muss ich ja sagen, weil ich da viele Artikel vergleichen, Kritiken lesen und […]

Zoltan - Leben mit Hund

Keine Neuigkeiten

Veröffentlicht am

Heute gibt es keine Neuigkeiten, jedenfalls nicht hier. Ich habe im Moment keine Fragen. Es wird geklärt, wie Zoltan zu uns kommen kann. Er braucht einen Flugpaten und einen möglichst kurzen Flug. Schön wäre, wenn er nach Hannover kommen könnte. Da wären wir dann in gut einer Stunde zu Hause. Es gibt wohl einen Direktflug […]

Zoltan - Leben mit Hund

Klinikbericht und viele Gedanken

Veröffentlicht am

Claudia hat mir gestern Abend noch den Link zu einem Tierphysiotherapie-Shop geschickt. Da gibt es ja schöne Sachen. Erdnussbälle, auf denen Zoltan sein Gleichgewicht und seine Muskeln trainieren kann. Expander, Gehhilfen – was mag so ein Huskykind für einen Rumpf-Umfang haben? Das Teil muss ja richtig passen. Es gibt einiges, was ich einsetzen könnte. Aber […]

Zoltan - Leben mit Hund

Ja, wir wollen!

Veröffentlicht am

Ja, wir wollen! Wir wollen Zoltan aufnehmen. Gestern Abend habe ich mir noch alle möglichen Horrorszenen ausgemalt: Hund entwischt unterwegs beim Pipi machen, Hund kommt in der Wohnung an und rennt panisch alles um, Hund kommt an, verkriecht sich und kommt nicht mehr raus … Und heute morgen bin ich ganz ruhig aufgewacht und wusste, […]